Perfüm Shop auf der Syltfähre.

Shopping-Queen Sylt: Hier können Sie königlich einkaufen

Wer Shopping liebt, liebt Sylt. In der großzügigen Mall oder einer kleinen Boutique – Sylt lässt die Herzen von Shopping-Queens und -Kings höherschlagen. Nicht nur die Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch der Charme der Läden und ihrer Produkte ist besonders. Viele Geschäfte auf Sylt haben von Mitte März bis Ende Oktober sogar sonntags geöffnet. Entdecken Sie mit uns, wo es sich auf Sylt am schönsten shoppt. 

Kulinarisches auf Sylt

Sie möchten den köstlichen Geschmack von Sylt mit nach Hause nehmen? Verständlich. Mit den regionalen Leckerbissen aus den zahlreichen Sylter Küchen und Manufakturen kann man auch Zuhause noch hervorragend in Urlaubserinnerungen schwelgen oder Daheimgebliebene beschenken. Mit den Produkten aus dem Johannes King Genussshop in Keitum beispielsweise lässt es sich wunderbar von Sylt träumen: Ob Sylter Rosen Gin, Sylter Meersalz oder Sylter Honig – viele Kompositionen des Sternekochs basieren auf Zutaten, die von der Insel stammen. Hier erwirbt man nicht nur erlesene Feinkostspezialitäten, sondern auch ein sinnliches Sylt-Erlebnis. Ähnliches gilt für die Produkte aus der Schokoladenmanufaktur in Tinnum. Schokolade gilt bekanntlich als Glücklichmacher. Mit einem Geschenk aus der Manufaktur versüßen Sie also nicht nur sich oder anderen den Tag, sondern sorgen auch dafür, dass die Welt ein Stück glücklicher wird. Apropos Süßigkeit: Wenn Sie sich einmal wie Pipi Langstrumpf im Bonbon-Laden fühlen möchten, dann sollten Sie dringend die Sylter Bonscherei in Rantum aufsuchen. Hier kann man aus einem breiten, zuckrig-bunten Sortiment seine individuelle Lieblings-Mischung zusammenstellen. Dank der gläsernen Küche kann man sich dort auch persönlich davon überzeugen, dass die Herstellung zu 100 Prozent von Hand erfolgt. Und wer sich im Shopping-Marathon kurz erholen möchte, ist im 350 Quadratmeter großen Garten der Bonscherei bestens aufgehoben. Bei Kaffee und Kuchen lassen sich dort die nächsten Shopping-Stationen perfekt planen.

Sylter Bonscherei

Sie möchten den köstlichen Geschmack von Sylt mit nach Hause nehmen? Verständlich. Mit den regionalen Leckerbissen aus den zahlreichen Sylter Küchen und Manufakturen kann man auch Zuhause noch hervorragend in Urlaubserinnerungen schwelgen oder Daheimgebliebene beschenken. Mit den Produkten aus dem Johannes King Genussshop in Keitum beispielsweise lässt es sich wunderbar von Sylt träumen: Ob Sylter Rosen Gin, Sylter Meersalz oder Sylter Honig – viele Kompositionen des Sternekochs basieren auf Zutaten, die von der Insel stammen. Hier erwirbt man nicht nur erlesene Feinkostspezialitäten, sondern auch ein sinnliches Sylt-Erlebnis. Ähnliches gilt für die Produkte aus der Schokoladenmanufaktur in Tinnum. Schokolade gilt bekanntlich als Glücklichmacher. Mit einem Geschenk aus der Manufaktur versüßen Sie also nicht nur sich oder anderen den Tag, sondern sorgen auch dafür, dass die Welt ein Stück glücklicher wird. Apropos Süßigkeit: Wenn Sie sich einmal wie Pipi Langstrumpf im Bonbon-Laden fühlen möchten, dann sollten Sie dringend die Sylter Bonscherei in Rantum aufsuchen. Hier kann man aus einem breiten, zuckrig-bunten Sortiment seine individuelle Lieblings-Mischung zusammenstellen. Dank der gläsernen Küche kann man sich dort auch persönlich davon überzeugen, dass die Herstellung zu 100 Prozent von Hand erfolgt. Und wer sich im Shopping-Marathon kurz erholen möchte, ist im 350 Quadratmeter großen Garten der Bonscherei bestens aufgehoben. Bei Kaffee und Kuchen lassen sich dort die nächsten Shopping-Stationen perfekt planen.

Märkte, Hof- und Bioläden auf Sylt

Wer sich auf Sylt mit besten regionalen Produkten selbst versorgen möchte, findet auf der Insel interessante Anlaufstellen. Zu den beliebten Adressen gehört der Hansenhof in Morsum. In der vierten Generation geführt, hat sich der über 100-jährige Bauernhof mittlerweile auf Hühner spezialisiert, bietet jedoch darüber hinaus auch ein breites Sortiment an landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus Sylt und der Region. Seit 2021 kann man die Produkte nicht nur im Hofladen, sondern auch im Sylter Lädchen by Hansenhof in Westerland bekommen. Neben dem Eierlikör „Hühnerbaron“ gehört auch der Bierlikör „Sôlkör“ zu den Spezialitäten des Hofes. Das Erdbeerparadies in Braderup hat nicht nur köstliche Erdbeeren im Angebot. Das ganze Jahr über kann man dort Obst, Gemüse und Eier in Bio-Qualität sowie viele weitere Schätze der Natur kaufen. Darüber hinaus zeichnet sich der Hof durch seine anthroposophischen Anbaumethoden aus. Kein Wunder, dass auch viele Restaurants, Cafés und Lebensmittelhändler auf Sylt auf die Erzeugnisse des Erdbeerparadies setzen. Lohnenswert ist in jedem Fall auch ein Besuch des Wochenmarkts in Westerland. Von frischem Fisch über Fleisch, Gemüse und Obst erhält man hier alles, was das kulinarische Herz begehrt und lernt, ganz nebenbei, auch etwas authentisches Insel-Leben der Bewohner kennen.

Hansenhof

Mode auf Sylt

Ob klassischer Marine-Look in Blau, Weiß und Rot oder aktuellste Trends der Saison – wenn Sie zu den modebewussten Besuchern von Sylt gehören, dann werden Sie auf der Insel an vielen Orten glücklich. Westerland gehört zu den größten Einkaufszentren der Insel. Im traditionsreichen Modehaus Hellner Sylt kann man auf über 1000 Quadratmetern nach Herzenslust shoppen. Sowohl Damen als auch Herren finden hier für jeden Anlass das richtige Outfit. Zu den bekanntesten Shopping-Destinationen auf der Insel gehört das malerische Dorf Kampen mit seinen zahlreichen Boutiquen im Luxus-Segment. Elegantes Schuhwerk für die Shopping-Tour findet man beispielsweise im Wunderhaus. Neben schicken Schuhen werden Fashion-Fans dort auch bei modischen Accessoires wie Brillen, Schals oder Taschen fündig. Ein paar Ecken weiter finden Damen und Herren in der inhabergeführten Boutique MAJASYLT KAMPEN edle Materialien und modische Schnitte deutscher und italienischer Marken. Wer den lässig-legeren Surfer-Stil bevorzugt, sollte im Home of Salty Elements in Hörnum vorbeischauen. Hier finden Sie sportliche Fairtrade-Mode aus Bio-Baumwolle. Das Highlight: Die auf Sylt designte eigene "Salty Elements"-Kollektion.

Ob klassischer Marine-Look in Blau, Weiß und Rot oder aktuellste Trends der Saison – wenn Sie zu den modebewussten Besuchern von Sylt gehören, dann werden Sie auf der Insel an vielen Orten glücklich. Westerland gehört zu den größten Einkaufszentren der Insel. Im traditionsreichen Modehaus Hellner Sylt kann man auf über 1000 Quadratmetern nach Herzenslust shoppen. Sowohl Damen als auch Herren finden hier für jeden Anlass das richtige Outfit. Zu den bekanntesten Shopping-Destinationen auf der Insel gehört das malerische Dorf Kampen mit seinen zahlreichen Boutiquen im Luxus-Segment. Elegantes Schuhwerk für die Shopping-Tour findet man beispielsweise im Wunderhaus. Neben schicken Schuhen werden Fashion-Fans dort auch bei modischen Accessoires wie Brillen, Schals oder Taschen fündig. Ein paar Ecken weiter finden Damen und Herren in der inhabergeführten Boutique MAJASYLT KAMPEN edle Materialien und modische Schnitte deutscher und italienischer Marken. Wer den lässig-legeren Surfer-Stil bevorzugt, sollte im Home of Salty Elements in Hörnum vorbeischauen. Hier finden Sie sportliche Fairtrade-Mode aus Bio-Baumwolle. Das Highlight: Die auf Sylt designte eigene "Salty Elements"-Kollektion.

Kinderläden auf Sylt

In die Drachenhöhle in Westerland darf sich jeder trauen, denn hier beherrschen seit über 30 Jahren Spiel und Spaß die 60 Quadratmeter des „buntesten Innenhofes der Insel“. Windspiele, Jonglierartikel, Drachen in allen Variationen und vieles mehr bringen nicht nur die Augen der Kinder zum Leuchten – so hat Langeweile für klein und groß keine Chance. Ebenfalls in Westerland zu Hause ist das Label Inselkind. Das kleine Familienunternehmen betreibt seit über 10 Jahren eine Surfschule auf Sylt. Das lässige Lebensgefühl der Surfer spiegelt sich auch in den limitierten Editionen der Inselkind-Mode wider: Bequeme Kapuzen-Pullis, farbenfrohe T-Shirts, Beanies und Caps für Kinder im trendigem Surfer Style. Damit Papa und Mama noch in punkto Coolness-Faktor mithalten können, gibt es auch Modelle für Erwachsene – die neuesten Kollektionen sind komplett aus Bio-Baumwolle und recyceltem Material gefertigt. Zu jung für einen Friesennerz? Niemals. Im Kinderladen Michel und Ida in Westerland gibt es für Babys und kleine Kinder von der Matschhose bis zum Gummistiefel alles, was man für eine Wattwanderung braucht. Auf der Suche nach Geschenken für das Kinderzimmer oder den Kleiderschrank gerät man beim Anblick der hübschen Artikel in nordischem Design leicht in höchstes Entzücken.

Drachenhöhle

Sylt-Souvenirs

Nicht nur auf kulinarische Handarbeit wird auf Sylt wertgelegt. In den Sylter Werkstätten in Tinnum findet man handgefertigten Produkte, die man nur auf Sylt bekommt. Die Manufaktur ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen. Dort entstehen dekorative Kerzen, 16 unterschiedliche Bio-Müslisorten und leckere Konfitüren. Der Verkauf findet am Fliegerhorst in Tinnum statt, testen können Sie die schmackhaften Besonderheiten des bunten Sortiments im „Sommercafé“ der Sylter Werkstätten. Seit Jahrzehnten schon zählen die gekreuzten Säbel der Marke Sansibar Sylt zu den Wahrzeichen der Insel. Der Kult rund um das wohl bekannteste Restaurant auf Sylt hat mittlerweile eine immense Produktvielfalt hervorgebracht: Schuhe, Kleidung, Weine oder Speisen – jeder Sansibar-Artikel steht für das gewisse Sylt-Feeling. Wer auf der Suche nach einem Souvenir für sich oder andere ist, wird daher im Sansibar Outlet-Store in Rantum sicherlich fündig. Sie würden gern ein Stück Sylt mit nach Hause nehmen? Im Geschäft von Dünenstrauss Sylt in List ist dies tatsächlich möglich. Der Künstler Bo von Dünenstrauss hat das Hobby vieler Sylt-Urlauber zum Beruf gemacht: Strandspaziergänge. Aus den Fundstücken, die er dabei aufspürt, entstehen individuelle Strandgut-Schönheiten. Insbesondere Schwemmholz inspiriert den selbsternannten „Strandholzbanditen“ beispielsweise zu Leuchten, Tischen oder Bilderrahmen mit einzigartiger Historie. Auch an Bord der FRS Syltfähre finden Sie im Travel Value Shop syltige Souvenirs, die Sie noch lange an die schöne Zeit auf der Insel denken lassen und Lust auf ein baldiges Wiedersehen machen.

Dünenstrauss

Nicht nur auf kulinarische Handarbeit wird auf Sylt wertgelegt. In den Sylter Werkstätten in Tinnum findet man handgefertigten Produkte, die man nur auf Sylt bekommt. Die Manufaktur ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen. Dort entstehen dekorative Kerzen, 16 unterschiedliche Bio-Müslisorten und leckere Konfitüren. Der Verkauf findet am Fliegerhorst in Tinnum statt, testen können Sie die schmackhaften Besonderheiten des bunten Sortiments im „Sommercafé“ der Sylter Werkstätten. Seit Jahrzehnten schon zählen die gekreuzten Säbel der Marke Sansibar Sylt zu den Wahrzeichen der Insel. Der Kult rund um das wohl bekannteste Restaurant auf Sylt hat mittlerweile eine immense Produktvielfalt hervorgebracht: Schuhe, Kleidung, Weine oder Speisen – jeder Sansibar-Artikel steht für das gewisse Sylt-Feeling. Wer auf der Suche nach einem Souvenir für sich oder andere ist, wird daher im Sansibar Outlet-Store in Rantum sicherlich fündig. Sie würden gern ein Stück Sylt mit nach Hause nehmen? Im Geschäft von Dünenstrauss Sylt in List ist dies tatsächlich möglich. Der Künstler Bo von Dünenstrauss hat das Hobby vieler Sylt-Urlauber zum Beruf gemacht: Strandspaziergänge. Aus den Fundstücken, die er dabei aufspürt, entstehen individuelle Strandgut-Schönheiten. Insbesondere Schwemmholz inspiriert den selbsternannten „Strandholzbanditen“ beispielsweise zu Leuchten, Tischen oder Bilderrahmen mit einzigartiger Historie. Auch an Bord der FRS Syltfähre finden Sie im Travel Value Shop syltige Souvenirs, die Sie noch lange an die schöne Zeit auf der Insel denken lassen und Lust auf ein baldiges Wiedersehen machen.

Fahrplan

Unsere FRS Syltfähren „RömöExpress“ und „SyltExpress“ pendeln täglich bis zu 32 Mal zwischen Havneby auf Römö und List auf Sylt. Im Sommer legt die letzte Fähre erst um 21 Uhr in Richtung Römö ab. So genießen Sie Sylt besonders lang.

Fahrplan 2021

Flotte

Unsere Fähren „RömöExpress“ und „SyltExpress“ erwarten Sie an Bord mit einem Restaurant, in dem es leckere Gerichte sowie eine Auswahl an GOSCH-Produkten gibt, Shopping-Möglichkeiten und Freidecks mit Strandkörben, jeder Menge Fischluft und Nordsee-Gefühl.

Flotte

Fahrpreise

Die Autofähren sind eine besonders günstige Möglichkeit, Sylt zu erreichen. Unsere Preise für PKW gelten für Fahrzeuge bis zu einer Länge von 6 Metern. Alle mitreisenden Personen sind bereits im Preis enthalten. Eine Reservierung ist kostenlos.

Fahrpreise